KABAWIL e.V.

Kunstraumstationen

18. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Kunstraumstationen

Ferien-Workshopwoche für Kinder von 8 bis 13 Jahren in den Sparten Tanz, Musik, Theater, Fotografie und Gestaltung.

Für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren

Sommerferien: 20. bis 24.08.2018
Herbstferien: 15. bis 19.10.2018

Kostenfreie Teilnahme. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.
Informationen und Anmeldung: 
anthony@kabawil.de

Wo: Kabawil Studio, Flurstraße 11, 40235 Düsseldorf

Detailinformationen zu den einzelnen Workshops folgen.

Gefördert von LVR und Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Elli und Innana* Vergessene Frauen

18. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Elli und Innana* Vergessene Frauen

Tanztheater mit ergänzenden Schreib- und Musikwerkstätten
Mit Sonia Mota und Louisa Rachedi

Für Mädchen und Frauen ab 16 Jahren

In Zusammenarbeit mit erfahrenen Künstlerinnen erforschen wir das Nicht-Sichtbar-Sein von Frauen in unserer Gesellschaft. In Tanz, Bewegung, Text und Stimme werden Repräsentationen entwickelt, um sie zu sichtbaren, prägnanten Existenzen zu machen.

Ab Juni 2018, Termine: tba
Fragen und Anmeldung: kron@kabawil.de

Wo: Kabawil Studio, Flurstraße 11, 40235 Düsseldorf

*Elli (Elvira Nagel) war eine 48-jährige, obdachlose Frau, die vor einem Jahr im Winter, mitten auf der Straße, vor dem Kom(m)ödchen in Düsseldorf erfror und alleine starb. Sie hinterließ ein bewegendes Vermächtnis in einem öffentlich zugänglichen Buch der Andreas Kirche, das sie als ihr persönliches Tagebuch nutzte.
*Inanna war eine mesopotamische Planetengöttin. Sie verkörperte den Planeten Venus und war die Tochter Sins. Sie wird als eine der hervorragendsten, aber wegen ihrer Vielschichtigkeit auch als eine der schwierigsten zu erfassenden Göttinnen des sumerisch/akkadischen Pantheons gesehen. Sie verkörperte u.a. Sex und Krieg.

Gefördert von: LAG Soziokultureller Zentren NW e.V.

Hidden Treasures

18. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Hidden Treasures

Musik- und Songwriting
ab 16 Jahre

Aus Erinnerungen, Erlebnissen, Begegnungen, Liedern oder Geschichten aus der Kindheit entstehen Songskizzen, die zu neuen Musikstücken ausgearbeitet werden.

Du singst gerne, schreibst (eigene Lieder), spielst ein Instrument oder machst anderweitig Musik, dann komm zum nächsten Workshop und entwickle mit uns neue Songideen und Texte zusammen mit der Kabawil Family Band.

Am 9. /10.Juni 2018
 
Kabawil Studio, Flurstraße 11, 40235 Düsseldorf

Fragen und Anmeldung: klein@kabawil.de

Gefördert von: Landesmusikrat

Un-Ausgesprochenes

18. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Un-Ausgesprochenes

Jugend-Theaterproduktion
Für alle zwischen 14 und 26 Jahre

Detailinformationen und Termine folgen.

Wo: Kabawil Studio, Flurstraße 11, 40235 Düsseldorf
Fragen und Anmeldung: anthony@kabawil.de

Gefördert von: LVR und Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Framewalk Ghana

18. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Framewalk Ghana

Cross-kulturelle Workshopwoche in Deutschland, Düsseldorf

16.09. bis 21.09.2018

Junge Talente der darstellenden Kunst aus Deutschland und Ghana erarbeiten in einem intensiven, persönlichen und künstlerischen Austausch in allen Sparten gemeinsam mit erfahrenen Künstler*innen eine Performance.

Teilnahmevoraussetzungen:
Vorerfahrung in einer Sparte der darstellenden Kunst (Musik, Tanz, Theater)
Alter zwischen 16 und 26 Jahren, 100 Euro Unkostenbeitrag

Du möchtest bei Framewalk dabei sein!?
Dann schreib uns eine kurze Vorstellungsmail an kron@kabawil.de

Mehr über Framewalk: framewalk.de

Gefördert von: LVR Rheinland

Inner Voice

15. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Inner Voice

Kreatives Schreiben, Individuelle Erzählkunst, Spoken Word (engl/dt). mit: Angela Kamara & Fiona Leonard
 
Creative Writing, Individual Narrative, Spoken Word (engl/dt).
with: Fiona Leonard & Angela Kamara
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
 
Für alle zwischen 18 und 30 Jahren, die Spaß am Schreiben/Texten und Lust auf einen spielerischen Umgang mit Sprache haben.
 
Kabawil Studio (Hinterhof)
Flurstraße 11, Düsseldorf Flingern
 
02. / 16. Juni, 10 — 17 Uhr
Wochenend-Retreat: 29. Juni bis 1. Juli (Eifel)
14. / 21. Juli, 10 — 17 Uhr
 
Die Teilnahme an allen Terminen ist verpflichtend.
Unkostenbeitrag: 50 Euro, Schüler/Studenten: 25 Euro
Der Beitrag beinhaltet Verpflegung und Unterkunft während des Workshops und Retreats.
Fragen und Anmeldung: kamara@kabawil.de
 
Mit Unterstützung durch: Jugendamt der Stadt Düsseldorf, Kulturamt der Stadt Düsseldorf, Der Regierungspräsident
 
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
 
For anyone between 18 and 30 years, who would like to find the joy of writing, creating texts and playing with language.
 
Kabawil Studio (backyard)
Flurstraße 11, Düsseldorf Flingern
 
02. / 16. June, 10 — 17 Uhr
Weekend-Retreat: 29. June to 1. July (Eifel)
14. / 21. July, 10 — 17 Uhr
 
Participants must be available for all workshop dates.
Costs: 50 Euro, pupils/students: 25 Euro
Cost includes all workshops plus Retreat with meals and accommodation
Questions and Registration: kamara@kabawil.de
 
supported by: Jugendamt der Stadt Düsseldorf, Kulturamt der Stadt Düsseldorf, Der Regierungspräsident
 

Latente Talente

5. Mai 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Latente Talente

Sei eine*r von fünf!
Gewinne ein professionelles Bühnencoaching und einen Auftritt beim diesjährigen [wa:|wa:] Festival!

Du tanzt, singst oder schauspielst gerne? Vielleicht hast du auch eine andere verborgene Begabung, spielst ein Instrument, bist besonders lustig, rappst oder, oder, oder? Teile dein Talent mit uns! Filme dich selbst für maximal eine Minute und schick uns dein Video.

Mitmachen können alle bis 26 Jahre

Lade dein Video als „nicht gelistet“ oder „öffentlich“ auf YouTube hoch und schicke uns den Link mit dem Betreff #VRBRGNS an info@kabawil.de

Oder poste dein Video auf Instagram mit dem Hashtag
#VRBRGNS und @kabwil_ev

Einsendeschluss ist der 10. Juni 2018

Unseen – Fotoworkshop

20. März 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Unseen – Fotoworkshop

Was verbergen wir? Was verbergen andere? Geheimnisse, Lieblingsdinge, Orte, Unorte… Was ist in der Stadt verborgen? Was sehen wir – was nicht? Und was bedeutet »verborgen« oder »verbergen« darüber hinaus?

Kann man Verborgenes überhaupt fotografieren und darstellen? Das sollen die Teilnehmer*innen in diesem Workshop herausfinden.

Die Teilnehmer*innen dieses Workshops bringen ihre eigene Kameras mit, die sie auch bedienen können: es muss sich dabei nicht um große, teure Kameras handeln; auch das Fotografieren mit

Kompaktkameras oder dem Smartphone ist möglich.

Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit dem Thema »Verborgenes«, die Entwicklung von Ideen und Bildern, die inhaltliche Auseinandersetzung und Produktion.

Aus den Fotografien, die im Laufe eines Workshop-Tags entstehen sollen noch am gleichen Tag kleine Zines entstehen, kleine Magazine, in denen die gemachten Bilder veröffentlicht werden. In einem weiteren Schritt sollen Strategien entwickelt werden, diese Zines zu verbreiten. Auch dabei soll das Thema »Verborgenes« eine wesentliche Rolle spielen.

Framewalk Namibia

18. März 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Framewalk Namibia

Cross-kulturelle Workshopwoche in Namibia, Windhoek

12.08. bis 19.08.2018

Junge Talente der darstellenden Kunst aus Deutschland und Namibia erarbeiten in einem intensiven, persönlichen und künstlerischen Austausch in allen Sparten gemeinsam mit erfahrenen Künstler*innen eine Performance.
Teilnahmevoraussetzungen: Vorerfahrung in der darstellenden Kunst (Musik, Tanz, Theater), Alter zwischen 16 und 26 Jahren
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Gefördert von: LVR Rheinland

Konzert im April

16. März 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für Konzert im April

Family Band ist aus einem Kabawil-Projekt mit Geflüchteten entstanden. Die Musik ist geprägt durch die ethnische Vielfalt der Teilnehmer und versucht, die Eigenheiten der jeweiligen kulturellen Hintergründe in den Sound einfließen zu lassen. Es werden Texte auf Kurdisch, Arabisch, Englisch und Deutsch gesungen oder vorgetragen und Instrumente wie Saz oder Djembé dazu gespielt.

2. April, 2018, 19 Uhr
Düsseldorfer Schauspielhaus

Café Eden
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf

…my heart, my spirit.

15. März 2018 von admin | Kommentare deaktiviert für …my heart, my spirit.


My roots, my love, my laws, my spirit –
ist eine Zeile aus einem der Musikstücke, die zwischen März 2015 und April 2016 in dem Projekt al-ʿāʾilatu gemeinsam mit Geflüchteten und mit Düsseldorfer Musiker*innen geschrieben und komponiert wurden. Es entstanden 8 Songs, die Im Herbst 2016 im Tonstudio professionell aufgenommen wurden und die nun auf CD und Soundcloud»» veröffentlicht sind.

Weiterlesen →